Erik Roßbander

Erik Roßbander ist einer der profiliertesten Shakespeare-Darsteller Deutschlands. Er arbeitet als Schauspieler und Regisseur und ist seit 1990 an der bremer shakespeare company engagiert. Sein Schauspielstudium absolvierte er an der Theaterhochschule in Leipzig.
Erste Engagements führten ihn an die Theater in Gera und Magdeburg.

Pünktlich mit dem Fall der Mauer wechselte er nach Bremen an das Theater, dem er bis heute treu geblieben ist. Er war u.a. in der Rolle des Prospero, als Shylock, King Lear, Julius Caesar, Heinrich VI., Macbeth und Vincentio zu erleben.
Er ist in vielen Fernseh- und Filmproduktionen zu sehen und ist ständiger Gast für Rundfunkproduktionen bei Radio Bremen.
Neben der Tätigkeit am Theater arbeitet er als Senior Coach bei Karrierekunst, einem Institut für akademische Karriereentwicklung. Sein Spezialgebiet dort ist die Selfperformance in Karriereprozessen.
Eriks Liebe zu seinen Mitmenschen und seine Aufmerksamkeit für alles, was ihn umgibt, ist auch Anlass für sein umfangreiches ehrenamtliches Engagement.

Seit 2020 ist Erik zusammen mit Raphaela Dell und Armin Straub Gesellschafter der DELLUXE Freie Reden GbR.